Relaunch bei CHIP FOTO-VIDEO

CHIP FOTO-VIDEO [Hubert Burda Media-6.04.11] Neuer Look und innovatives redaktionelles Konzept mit DVD

Leidenschaft für Fotografie verbunden mit redaktioneller Qualität: Dieses Motto unterstreicht CHIP FOTO-VIDEO (CFV) mit dem Relaunch des Fotomagazins. Im neuen Look und mit einem neuen redaktionellen Konzept will Deutschlands großes Fotomagazin seine Leser begeistern.

So wurde der Heftumfang erweitert, das Kamera-Testverfahren aktualisiert und eine DVD als „interaktives Heft im Heft“ mit hochwertigen praxisnahen Inhalten eingeführt.

„Entsprechend unserem Motto ‚Wir leben Fotografie‘ haben wir im Zuge des Relaunch die CHIP FOTO-VIDEO inhaltlich und optisch überarbeitet “, erklärt Chefredakteur Florian Schuster. Neben dem kürzeren Namen und dem neuen Logo fällt sofort der neue Titel ins Auge. „Wir haben das Layout reduziert und für unsere Abonnenten sogar ein Extra-Cover wie bei einem ‚coffee table magazine‘ konzipiert“, so Schuster. Außerdem wurde der Heftumfang um 16 Seiten erweitert. „Damit haben wir mehr Platz für ausführlichere Test, großzügigere Bildstrecken mit direktem Praxisbezug und mehr Leserfotos aus der CHIP Fotowelt“, sagt Schuster.

Neuerungen gibt es auch beim Kamera-Testverfahren, das den aktuellen Standards im Kamerabereich angepasst wurde. So messen die Experten von CFV nun in mehr ISO-Stufen, bewerten die Ausstattung der Kameras nach dem neuesten Stand und lassen ab sofort auch eine visuelle Beurteilung der Fotos in das Testergebnis einfließen. „Das macht unsere Tests immun gegen technische Tricksereien der Kamerahersteller, die nur zum Ziel haben, Geräte in den Tests weiter nach vorne zu bringen“, so Schuster.

Redaktionelle Inhalte anstelle einer reinen Software-Sammlung bietet der neue DVD-Beileger. „Umfragen haben gezeigt, dass unsere Leser mehr Themen aus der Redaktion wollen. Also haben wir die Heft-CD durch eine umfangreiche DVD im App-Design ersetzt. Darauf finden die Leser zusätzliche Inhalte wie Praxis-Videos und Screencasts – quasi ein interaktives Heft im Heft “, so Florian Schuster.

Unter http://www.chip.de/cfv-leseprobe können Sie sich einen Eindruck der neuen CHIP FOTO-VIDEO verschaffen. Das Magazin ist in zwei Versionen erhältlich: mit DVD für 6,50 Euro und als Basic-Version für 4,50 Euro.

Quelle Pressemitteilung: www.burda.de (6.04.2011)

Schreiben Sie einen Kommentar