Computec Media übernimmt Spiele-Webseite gamezone.de

gamezone.de [Computec Media-19.01.11] Reichweitenzuwachs um 290.000 Unique User

Zum 1. Februar 2011 übernimmt die Computec Media AG die Spiele-Webseite gamezone.de von der Codezero AG. Die Seite verfügt über eine monatliche Online-Reichweite von 290.000 Unique Usern (AGOF internet facts 2010-III) und verstärkt das Gaming-Portfolio von Computec Media. Damit verfügt das Fürther Medienunternehmen insgesamt über eine kumulierte Online-Reichweite von 6,66 Millionen Personen Monat für Monat.

gamezone.de ist ein redaktionell betreutes Portal rund um Computer- und Videospiele. Neben aktuellen Spiele-News und Specials, die teilweise von den Usern selbst verfasst werden, bietet die Seite eine der größten deutschsprachigen Review-Datenbanken für PC-, Konsolen- und Mobile-Spiele. Damit ist gamezone.de die ideale Ergänzung für das Portfolio der Computec Media AG, die so ihre Marktführerschaft im Bereich PC- und Videospiele/Electronic Entertainment weiter ausbaut.

Die Online-Werbevermarktung von gamezone.de erfolgt weiterhin über die freeXmedia GmbH, die seit Januar 2011 bereits alle redaktionellen Webseiten und Community-Aktivitäten (u. a. pcgames.de, schueler.cc, videogameszone.de, gamesaktuell.de) von Computec Media vermarktet.

Die Computec Media AG ist eine Konzerngesellschaft der Marquard Media AG, Zug/Schweiz, die über 92 % des Aktienkapitals besitzt. Das in Fürth ansässige Medienunternehmen erreicht mit seinen Magazinen, digitalen Medien (DVD) und Online-Portalen rund um die Welt des Electronic Entertainment jeden Monat ein Millionenpublikum. Computec Media bietet seinen Lesern und Nutzern kompetent aufbereitete Informationen zu den Themenkomplexen Digital Lifestyle, PC- und Videospiele, Hardware, Software, Kino/DVD und Kids. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit rund 140 Mitarbeiter.

Quelle Pressemitteilung: www.Computec.de (19.01.2011)

Schreiben Sie einen Kommentar