Vogel Business Media relauncht umfassend sein Flaggschiff MM MaschinenMarkt

MM MaschinenMarkt[Vogel Business Media-7.09.09] Fit für den Aufschwung

MM MaschinenMarkt, das führende deutsche Industriemagazin, erscheint am Montag 7. September 2009 nach einem umfassenden Relaunch. In rund zwölf Monaten wurde das mediale Angebot erheblich überarbeitet und aufgefrischt:

  • verstärkte Management-Ausrichtung und neue Aktuell-Strecke
  • neue Heftstruktur und zusätzliche Themenschwerpunkte
  • erweitertes crossmediales Angebot von Print und Online
  • neues Design und klares Layout

Im Fokus steht das praxisnahe Wissen für technische und kaufmännische Entscheider der 1. und 2. Führungsebene. MM MaschinenMarkt positioniert sich mit dieser umfassenden Erneuerung noch stärker als das reichweitenstärkste Medium für industrielle Entscheider. Mit diesem Redesign bleibt das mittlerweile 115 Jahre alte Fachmedium seinem Kurs treu und investiert gerade in Zeiten der Krise. Dies stellte auch die mehrteilige Mutmacherserie „Anpacken statt Einpacken“ im Sommer 2009 glaubhaft unter Beweis.

Die Wochenzeitschrift hat in Deutschland eine monatliche Gesamtauflage von konstant über 170.000 Exemplaren. International hat MM MaschinenMarkt in zwölf Ländern eine monatliche Auflage von rund 600.000 und ist damit eine der weltweit auflagenstärksten Fachzeitschriften überhaupt. Daher erweitert und vernetzt das Team konsequent seine internationalen Wirtschaftsredaktionen. Schwerpunkte sind Osteuropa und Asien. „Die deutsche Industrie lebt zum überwiegendem Teil vom Export und der zarte Aufschwung, den wir zur Zeit spüren, hat seinen Ursprung hauptsächlich in Asien. Mit eigenen Redaktionen in den wichtigsten globalen Wachstumsmärkten können wir wie sonst keine andere Fachzeitschrift unsere Berichterstattung gestalten“, ist Chefredakteur und Publisher Ken Fouhy überzeugt: „Zudem bieten wir eine Kombination von Technik- und Wirtschaftsberichterstattung, die weltweit einmalig ist.“

„Die Informationsbeschaffung und Wissensvermittlung ändert sich derzeit gewaltig, daher müssen Medien das effiziente Zusammenspiel von Print und Online weiterentwickeln“, betont Stefan Rühling, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vogel Business Media: „Mit diesem gelungenen Relaunch hat sich die größte polytechnische Fachzeitschrift der Welt für seine Leser und User erneut zeitgemäß aufgestellt! Das ist ein gutes Signal in Zeiten der Krise!“

MM MaschinenMarkt: Das wöchentliche Industriemagazin bietet mit einer jährlichen weltweiten Gesamtauflage von rund 6 Millionen Exemplaren praxisnahe Technikinformationen aus dem gesamten produzierenden Gewerbe und begleitet fachjournalistisch die Entwicklung innovativer Fertigungsverfahren. www.maschinenmarkt.de wendet sich als Fachportal in sieben Themenkanälen v.a. an Führungs- und Fachkräfte in den Kernbranchen der Fertigungsindustrie. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

Quelle Pressemitteilung: www.vogel-media.de (7.09.2009)

Schreiben Sie einen Kommentar