Der neue Dan Brown kommt im September

„Da Vinci Code“[Bertelsmann Group-22.04.09] New York/London – Am 15. September 2009 erscheint in Nordamerika und Großbritannien zeitgleich der neue Roman von Dan Brown. Der Nachfolger des „Da Vinci Code“. Die Fortsetzung des mit 81 Millionen Exemplaren meistverkauften Erwachsenen-Bestsellers aller Zeiten. Das nächste Abenteuer mit Robert Langdon.

Während in den USA und Kanada die Random-House-Tochter Doubleday „The Lost Symbol“ verlegen wird, zeichnet in Großbritannien Transworld Publishers, ein Verlag der Random House Group UK, für die Publikation des neuen Thrillers verantwortlich. 6,5 Millionen Bücher zählt die englischsprachige Startauflage insgesamt, allein in Nordamerika sind es fünf Millionen. Nie zuvor in der Geschichte von Random House, Inc. hat es bisher eine so hohe Startauflage gegeben.

Das Hörbuch von „The Lost Symbol“ wird – ebenfalls im September – bei Random House Audio in Nordamerika erscheinen. „The Da Vinci Code“, veröffentlicht am 18. März 2003, hielt sich sagenhafte 144 Wochen in der Bestsellerliste der „New York Times“, 54 davon auf dem ersten Platz. Der Roman wurde später in 51 Sprachen übersetzt und zu einem Weltbestseller. Drei Jahre später kam der Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle in die Kinos – und spielte mehr als 750 Millionen Dollar ein. Im Sog des Erfolgs von „The Da Vinci Code“ entwickelten sich auch die Neuauflagen früherer Werke Dan Browns zu Bestsellern: „Digital Fortress“, „Deception Point“ und „Angel and Demons“.

Quelle Pressemitteilung: www.bertelsmann.com (22.04.2009)

Schreiben Sie einen Kommentar