Online-Produktoffensive bei GRÄFE UND UNZER

GRÄFE UND UNZER[Ganske Verlagsgruppe-26.03.2009] Kochbuch on demand und iPhone-Applikation – powered by www.küchengötter.de

München – Unter dem Dach seiner Kernmarke GU stellt der Verlag in den kommenden Wochen mehrere Produktneuheiten vor. Hierzu gehören Books on Demand und ein Kochbuch für das iPhone. Die überwiegend kostenpflichtigen Angebote sollen dem Publikumsverlag neue Zielgruppen und Erlöskanäle erschließen. Ausgangspunkt für diese Aktivitäten ist das Kochportal www.kuechengoetter.de, unter dem sich bereits eine aktive Community gefunden hat.

Die Küchengötter waren Ende 2007 die erste Social Community eines Ratgeberverlages in Deutschland. Inzwischen stehen über 20.000 geprüfte Rezepte der Marken GU und FÜR SIE kostenlos zur Verfügung. Aktuell über 4.000 aktive Kochenthusiasten bewerten, diskutieren und publizieren Rezepte. Die Zahl der passiven Mitleser pro Tag ist deutlich sechsstellig.

Kochbuch on demand
Im Mai 2009 bringt GRÄFE UND UNZER nun sein erstes book on demand auf den Markt. Über das Kochportal www.küchengötter.de soll der Nutzer künftig ein personalisiertes Kochbuch zusammenstellen und direkt online bestellen können. Der Nutzer kann eine beliebige Auswahl aus den Küchengötter-Rezepten treffen, das Cover gestalten, mit einer persönlichen Widmung versehen und sich sein individuelles Kochbuch direkt nach Hause liefern lassen.

Auch beim Kochbuch on demand setzt GU auf Qualität und bietet für den Start ein hochwertiges Hardcover in quadratischem Format an. Wie den Inhalt steuert der Nutzer auch Umfang und Preis seines Kochbuchs, indem er die Seitenzahl flexibel bestimmen kann. Zur Gestaltung des Covers kann der Nutzer entweder ein eigenes Bild hochladen oder aber eines von 16 Covervorlagen auswählen.

Kochbücher für das iPhone
Das iPhone-Kochbuch verkörpert die neue Generation mobiler Ratgeber: Unkompliziert, aktuell und immer auf das Notwendige beschränkt. Ab sofort kann jeder jederzeit gute Rezepte auf das Handy laden. Im mobilen Kochbuch steckt eine Auswahl der 50 besten Rezepte der Reihe „Basic Cooking“ von Sebastian Dickhaut. Neben der “Best of Basic’s-Auswahl“ kann sich der Küchengötter-User aus seinem persönlichen Kochbuch beliebig viele Rezepte runterladen. Die Applikation heißt „Kochbuch“ und kostet im Apple App Store 2,39 Euro. Nach einer Testphase plant GU, das Sortiment weiter auszubauen.

„Mit diesen innovativen Angeboten wollen wir den Markt aktiv gestalten“, sagt Georg Kessler, Programmgeschäftsführer bei GRÄFE UND UNZER. „Unsere Kunden können sich darauf verlassen, von uns auch in der neuen Welt kompetent und zuverlässig mit attraktiven Angeboten bedient zu werden.“

Quelle Pressemitteilung: www.ganske.de (26.03.2009)

Schreiben Sie einen Kommentar