cash setzt auf rein digitales Angebot

cash[Ringier AG-17.03.09] Zürich – Die führende Wirtschafts- und Finanzplattform konzentriert sich ab 23. März auf einen papierlosen Vertrieb. Das Angebot an tagesaktuellen Wirtschaftsinformationen ist weiterhin auf cash.ch und via mobile Applikationen verfügbar. Der Verzicht auf die Tageszeitung führt zu einem Stellenabbau.

Die erste integrierte Wirtschafts- und Finanzplattform der Schweiz wird neu ausschliesslich digital angeboten. Damit verfolgt sie konsequent ihre Strategie der Produktion zeitgemässer Wirtschaftsinformationen die einen papierlosen Vertrieb ab 2012 vorsah. Aufgrund der rückläufigen Entwicklung im Anzeigenmarkt hat der Verwaltungsrat der Ringier AG dem Antrag des Managements zugestimmt, diesen Schritt bereits jetzt zu vollziehen. Der damit verbundene Stellenabbau betrifft 23 Personen, für die ein Sozialplan besteht.

Weiterhin angeboten werden die Plattform cash.ch, cash TV, WebTV und mobile Applikationen. Dabei soll das Angebot an tagesaktuellen Wirtschaftsinformationen ausgebaut und in einer nächsten Phase via e-Reader-Technologie und anderen mobilen Anwendungen angeboten werden.

cash.ch besetzt den Spitzenplatz bei der Nutzung wirtschaftsrelevanter Informationen in der Schweiz. Die Plattform verzeichnete allein im Monat Februar 2’522’000 Visits bei 330’000 Unique Clients. (Quelle WEMF Net Metrix Audit) Im gleichen Zeitraum verbuchte der nächste Anbieter, Handelszeitung, 131’943 Visits bei 78’000 Unique Clients. Die mobile Applikation von cash zählte 271’021 Visits, während die Sendungen von cash TV im Schnitt 166’000 Zuschauer erreichten. Und die Videos auf cash.ch wurden im Februar 141’971 mal angesehen. cash verzeichnete in den letzten beiden Jahren einen Umsatzzuwachs von je 30 Prozent.

Mit der rein digitalen Angebotsstruktur verfolgt cash konsequent seine Strategie der zeitgemässen Produktion von Wirtschafts- und Finanzinformationen. Die starke, gut positionierte Marke wird weitergeführt und cash bleibt für Ringier eine zukunftsgerichtete Plattform, auf der innovative Ideen um- und neue Technologien eingesetzt werden.

Quelle Pressemitteilung: www.ringier.ch (00.00.2009)

Schreiben Sie einen Kommentar