Bauer Media Group beteiligt sich an Reisepreisvergleich www.billigflieger.de

www.billigflieger.de [Bauer Media Group-11.02.2009] Hamburg – Bereits im November 2008 hat sich die Bauer Media Group die Mehrheit an der Leipziger bookandsmile GmbH gesichert. Die bookandsmile GmbH betreibt den Preisvergleich www.billigflieger.de – die führende Meta-Suchmaschine für Reiseangebote in Deutschland.

Die intelligente Suchtechnologie von www.billigflieger.de findet in maximal 30 Sekunden die günstigsten Preise für Flüge, Pauschalreisen, Hotels und Mietwagen. Mit einem Klick können Nutzer alle aktuell verfügbaren Angebote von Fluggesellschaften und Online-Reiseanbietern wie l’tur, ebookers, Expedia und Opodo vergleichen.

Sven-Olof Reimers, Geschäftsleiter Bauer Digital: „In den Reiserubriken unserer Programm- und Frauenzeitschriften bieten wir ein umfangreiches Serviceangebot. Deswegen haben wir nach einem attraktiven Investment im wachsenden Online-Reisemarkt gesucht. www.billigflieger.de passt als Marktführer unter den Preisvergleichsportalen für Reiseangebote optimal zu uns und unseren Zielgruppen.“

Für Marcel Radzei, Geschäftsführer bookandsmile GmbH, ist die Bauer Media Group aufgrund der Marktpräsenz in Deutschland und internationalen Märkten sowie einer langfristigen Investitionsstrategie der optimale Partner: „Wer günstige Flüge, Pauschalreisen, Hotels oder Mietwagen sucht und Reisengebote auf einen Blick vergleichen möchte, ist bei uns genau richtig. Wir wollen unsere führende Stellung in den nächsten Jahren weiter ausbauen und www.billigflieger.de noch bekannter machen. Die Beteiligung der Bauer Media Group wird uns helfen, weiter zu wachsen und neue Märkte zu erschließen.“

Mit über 20 Millionen Suchabfragen und einem vermittelten Reisevolumen im dreistelligen Millionenbereich ist www.billigflieger.de Marktführer unter den unabhängigen Meta-Flugpreisvergleichen in Deutschland.

Die Vermarktung von Werbeflächen erfolgt durch Bauer Media Online. Anzeigenkunden können ab sofort exklusive Willkommensangebote buchen.

Quelle Pressemitteilung: www.bauerverlag.de (11.02.2009)

Schreiben Sie einen Kommentar