goFeminin startet crossmediale Imagekampagne

2008-12-13 082414 [axel springer-11.12.2008] „Die Zukunft ist weiblich!“

goFeminin.de, das führende Frauenportal im deutschsprachigen Internet, präsentiert sich, unmittelbar nach erfolgreichem Relaunch, mit einer großen crossmedialen Imagekampagne.

Unter dem Motto „Die Zukunft ist weiblich!“ fokussiert die Kampagne – je nach Zielgruppe – unterschiedliche weibliche Vorzüge wie etwa „Frauen sind mutig und einfallsreich – und so muss auch die Werbung sein“ oder „Was Männer können, können wir schon lange: Ins Internet gehen und Frauen treffen“. Die im gesamten internationalen auFeminin-Netzwerk eingesetzte B2B- und B2C-Kampagne wurde von Jung von Matt/Elbe erarbeitet und beinhaltet Print- und Online-Anzeigen in Publikumsmedien sowie Fachzeitschriften.

goFeminin.de ist die deutschsprachige Website von auFeminin.com, Europas führender Online-Plattform für die weibliche Zielgruppe. Das Portal wurde im November komplett überarbeitet und bietet ein breites Spektrum an Online-Informationen, Diensten und Communities zu Themen wie Trends und Fashion, Beauty, Fitness und Psychologie. Durch die enge Vernetzung mit dem Gesundheitsportal Onmeda bietet goFeminin.de außerdem eine Vielzahl an Inhalten und Services aus dem Gesundheitsbereich.

Der deutsche Auftritt www.goFeminin.de ist mit einer Reichweite von 1,75 Millionen Unique Users (AGOF Internet Facts 2008/II) und mehr als 46 Millionen Page Impressions (IVW 11/08) eines der führenden Frauenportale.

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (11.12.2008)

Schreiben Sie einen Kommentar