30 Jahre Staunen: P.M. MAGAZIN feiert Jubiläum

2008-10-16 205537 [G+J-16.10.2008] MÜNCHEN – P.M. MAGAZIN feiert mit der Ausgabe 11/2008 (EVT 17.10.2008) 30-jähriges Jubiläum. Thematisch passend beantwortet das Wissensmagazin in einer neuen Serie die 30 größten Rätsel der Menschheit.

„Wir sind stolz darauf, unsere Leserschaft seit nunmehr 30 Jahren mit unseren P.M.- Themen zu begeistern und zum Staunen bringen zu können. Die Jubiläumsausgabe widmet sich auf spannende Weise Themen, die die Welt so noch nie gesehen hat, z.B. Gibt es ein Höhenlimit für Wolkenkratzer?‘ „, so Hans-Hermann Sprado, Herausgeber P.M. Gruppe.

Zum Jubiläum wurde das Heft um 28 Seiten erweitert. So zeigt das Magazin u.a. Originalseiten der ersten P.M.-Ausgabe und befragt prominente Persönlichkeiten zum Thema Staunen. Eine spezielle Druckapplikation verleiht dem Cover der Jubiläumsausgabe eine besondere Haptik.

Begleitet wird die Jubiläumsausgabe von einer reichweitenstarken Marketing- Kampagne in Print und Online mit einem Bruttowerbevolumen von über 500.000 Euro, u.a. werden „Stern“, „Geo“, „Auto Motor Sport“ und „Com!“ belegt.

Gegründet im November 1978, ist P.M. MAGAZIN heute eins der reichweitenstärksten Wissensmagazine. „P.M. MAGAZIN hat sich stark gewandelt seit seiner Gründung. Heute sind wir ein modernes Wissensmagazin für alle Altersgruppen. Darüber hinaus haben wir uns zu einer vitalen Zeitschriftengruppe mit starken eigenständigen Marken entwickelt. Auch unsere Nebengeschäftsfelder haben wir u.a. mit der P.M.-DVD-Edition erfolgreich ausgebaut“, sagt Ulrich Sommer, Verlagsleiter P.M.-Gruppe.

Die insgesamt 10 Titel der P.M.-Gruppe erzielen pro Erscheinungsintervall eine verkaufte Auflage von rund 810.000 Exemplaren.

Auch international ist P.M. eine Erfolgsgeschichte: 1978 von Peter Moosleitner in München gegründet, erscheint das P.M.-Konzept heute international unter verschiedenen Marken in 12 Ländern: als FOCUS in Italien, Polen, Griechenland und China. Als CA M’INTERESSE in Frankreich, als QUEST in den Niederlanden und als MUY INTERESSANTE in Spanien, Argentinien, Mexiko und Kolumbien sowie als SUPER INTERESSANTE in Portugal und Brasilien.

Quelle Pressemitteilung: www.guj.de (16.10.2008)

Schreiben Sie einen Kommentar