Burda Community Network realisiert personalisierten Titel

2008-10-01 201322s[Hubert Burda Media-1.10.2008] Bei SUPER ILLU und GUTER RAT wird jeder Abonnent auf dem Titel persönlich angesprochen

Ein neues Ad Special präsentiert die Burda Community Network GmbH (BCN) mit dem personalisierten Titelumhefter, der jetzt erstmals mit SUPERillu und GUTER RAT erscheint. Im Auftrag des Kunden Ostdeutscher Sparkassenverband (OSV) werden die Abonnenten beider Zeitschriften schon auf dem Titel direkt angesprochen und haben die Möglichkeit, mit einer perforierten Postkarte ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Der Titelumhefter wurde im Digitaldruck für jeden einzelnen Abonnenten personalisiert und in der Weiterverarbeitung nach dem Druck in passender Reihenfolge um den Titel geheftet. Die Aboauflage mit namentlicher Ansprache wurde mit der aktuellen Ausgabe erstmalig an die Abonnenten von SUPERillu ausgeliefert. GUTER RAT wurde mit Ausgabe 10/08 belegt.

„Gerade in unserem Geschäftsgebiet erfreuen sich die Titel SUPERillu und Guter Rat großer Beliebtheit. Mit dieser neuen Form der Werbung erreichen wir einen Großteil der Leserschaft mittels persönlicher Ansprache – für uns eine attraktive Möglichkeit, Angebote zu kommunizieren und die Sparkassen als kompetenten Partner in allen Finanzfragen weiter zu etablieren.“ so Frank Axel, Leiter der Abteilung Markt des OSV. SUPERillu-Advertising Director Jan Puhlmann: „Ein passgenaues und wegen der Titelplatzierung aufmerksamkeitsstarkes AdSpecial für die individuelle Aufgabe unseres langjährigen guten Geschäftspartners OSV. Der Vorteil für unseren Kunden ist zudem die Messbarkeit Aktion über die Postkarte.“ Christian Schmidt, Advertising Director GUTER RAT: „Die Stärke des Titels sind die vielen privaten Abonnenten, die persönlich angesprochen werden. GUTER RAT verfügt in der Wirtschaftspresse über die meisten privaten Abos.“

Wolfgang Dufner, Head of Production Management im BCN: „Mit dem personalisierten Titelumhefter können wir eine weitere Innovation bei den Ad Specials präsentieren. Die besondere technische Herausforderung liegt in der druckspezifischen und logistischen Aufbereitung der Daten, so dass jeder Abonnent auch termingerecht seine persönliche Botschaft im Heft erhält.“ Beteiligt an diesem anspruchsvollen Auftrag sind neben den Advertising Directors von SUPERillu und GUTER RAT das Burda Community Network als Innovator, die Partner Burda Direct, die über alle Abonnentendateien verfügt, die Burda Medien Vertrieb, die für eine Versandoptimierung sorgt, und Burda Druck, die für die gesamte Weiterverarbeitung des Titelumhefters verantwortlich ist.

Quelle Pressemitteilung: www.burda.de (1.10.2008)

Schreiben Sie einen Kommentar