50 Jahre adhäsion Kleben&Dichten

adhäsion [Springer-SBM-31.01.07] Das Fachmagazin adhäsion Kleben&Dichten aus dem Wiesbadener Vieweg Verlag wird 50 Jahre alt. Die erste Ausgabe erschien im Januar 1957 als “ADHÄSION -Zeitschrift über mineralische, pflanzliche, tierische und synthetische Klebe-, Verdickungs- und Bindemittel aller Art”.

Im Jahr 1957 war man bereits in der Lage, Werkstoffe zu kleben, die zuvor nur durch Schweißen, Nieten oder Löten verbunden werden konnten. In allen Bereichen der industriellen Fertigung wurde geklebt: im Möbelbau und im Bauwesen ebenso wie im Schiffs- und Flugzeugbau, in der Automobil- und Elektroindustrie und in der Papier- und Verpackungsindustrie.

In dieser Zeit publizierte Hans Hadert die erste Ausgabe der adhäsion Kleben&Dichten mit dem Titel “ADHÄSION – Zeitschrift über mineralische, pflanzliche, tierische und synthetische Klebe-, Verdickungs- und Bindemittel aller Art”. Im Editorial warb er “um eine wohlwollende Aufnahme in den verschiedenen Industriekreisen und eine möglichst recht rege Mitarbeit”.

Die Klebtechnik hat sich seit dem Jahr 1957 in großem Maße weiterentwickelt und sich infolge neuer Klebstoffe immer mehr Einsatzgebiete erschlossen. Dieser Entwicklung haben die jeweiligen Redaktionen der adhäsion Kleben&Dichten in den letzten 50 Jahren Rechung getragen und das Magazin sowohl inhaltlich als auch optisch immer wieder den Branchentrends angepasst.

Heute stehen den Lesern neben dem Printmedium das Online-Angebot der Zeitschrift unter http://www.adhaesion.com, ein E-Mail-Newsletter und das Handbuch Klebtechnik als zusätzliche Informationsquellen zur Verfügung. Zudem trifft sich die Branche alle zwei Jahre auf der Fachtagung “FTK Fertigungstechnologie Kleben”, die die Redaktion der adhäsion Kleben&Dichten gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM veranstaltet – unter Mitwirkung des IVK und der Forschungsvereinigungen DVS, der DECHEMA Fachsektion Klebtechnik und der FOSTA-Forschungsvereinigung Stahlanwendung veranstaltet.

Die Jubiläumsausgabe der adhäsion Kleben&Dichten erscheint am 15. Februar 2007 mit neuem Schriftbild und einem Themenspecial zur Klebstoffentwicklung in den letzten 50 Jahren.

Die Fachzeitschrift adhäsion KLEBEN&DICHTEN ist ein Produkt des Vieweg Verlags – einer Marke der GWV Fachverlage GmbH in Wiesbaden. Das Magazin erscheint zehnmal jährlich in einer Druckauflage von 3.590. Das Jahresabonnement kostet EUR 215,- und eine Anzeige 1/1 Seite 4c EUR 5.056,-.

Quelle Pressemeldung: www.springer-sbm.de (31.01.07)

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Das sind Webnews!