Handball und Basketball auf Sportdigital.tv

2007-01-09_230234.jpg [sportdigital.tv-9.01.07] Die Handball-Bundesliga (HBL) und die Basketball Bundesliga (BBL) starten gemeinsam in ein neues Medienzeitalter. Zukünftig können Sportfans die Ligaspiele ihres Lieblingsclubs live und auf Abruf („on demand“) auf www.sportdigital.tv verfolgen. Eine Initiative der beiden Ligen mit dem Sportrechtevermarkter SPORTFIVE sorgt damit für mehr Medienpräsenz der beiden beliebten Mannschaftssportarten. Gestartet wird mit der Handball-Weltmeisterschaft am 19. Januar.

Die neu gegründete Fernseh-Plattform Sportdigital.tv überträgt das komplette WM-Turnier live im Internet. Das Gesamtpaket mit allen 92 Partien kostet nach Angaben des Sportrechtevermarkters Sportfive 19,99 Euro. Zukünftig können Sportfans die Ligaspiele live und auf Abruf (”on demand”) auf www.sportdigital.tv verfolgen. Nach Abschluss der WM wird sportdigital.tv die Begegnungen der Handball-Bundesliga und vom Herbst an zusätzlich alle Spiele der Basketball-Bundesliga live im Internet zeigen.

Quelle: Pressemeldung von www.sportdigital.tv (9.01.07)