Jägermeister reaktiviert Schlehenfeuer

schlehenfeuer.jpg[w&v-21.12.06] Wie Werben & Verkaufen berichtet steht eine Kultmarke der siebziger Jahre vor ihrem Comeback: Im Januar bringt die Jägermeister AG den Wildfruchtlikör Schlehenfeuer mit neuer Aufmachung in den Einzelhandel (Agentur: Syndicate, Hamburg). “Wir haben der Marke ein modernes Design gegeben”, erklärt Vorstandschef Hasso Kaempfe. Rund drei Jahrzehnte haben sich die Niedersachsen fast nur um ihre Hauptmarke Jägermeister gekümmert und für den Likör kaum Werbung gemacht.

Dennoch wurden pro Jahr noch bis zu 180.000 Flaschen Schlehenfeuer verkauft. Jetzt wird die modernisierte Marke wieder stärker über die Gastronomie gefördert. Über die Ausweitung der Distribution soll Schlehenfeuer langsam wieder aufgebaut werden. Klassische Werbung ist indes noch nicht geplant. Dennoch sind Jägermeisters Ziele ehrgeizig: “Eine Verdopplung des Absatzes sollte auf jeden Fall drin sein”, so Kaempfe.

Quelle: www.wuv.de (21.12.06)  Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen