Muslimin mit Schleier hält Weihnachtsansprache

Verschleierte FrauWie Netzeitung.de heute berichtet bietet ein britischer Privatsender zu Weihnachten ein Kontrastprogramm zur Queen: Eine Islam-Lehrerin hält eine Ansprache zum Fest.

Eine ungewöhnliche Weihnachtsansprache sendet in diesem Jahr der britische Fernsehsender Channel 4: Während auf anderen Kanälen wie üblich die Queen den Bürgern ein frohes Fest wünscht, kommt bei dem Privatsender eine verschleierte Muslimin zu Wort.

Zur Begründung hieß es, die Islam-Lehrerin Khadija Ravat leiste damit einen Beitrag zur besseren Verständigung zwischen den Religionen. Auch in Großbritannien gibt es eine Debatte, ob muslimische Frauen überall Kopftuch und Schleier tragen dürfen.

Channel 4 hat bereits seit mehr als einem Jahrzehnt am ersten Weihnachtsfeiertag eine «alternative Ansprache» zur Rede von Königin Elizabeth II. im Programm. In früheren Jahren äußerten sich etwa der britische Komiker Sacha Baron Cohen («Borat») sowie ein Elternpaar, dessen Sohn ermordet wurde. (nz)